Gemeinsam gegen Vorurteile

Kennenlernfest in Frasdorf

Reden und Essen bringen uns zusammen:
Auf dem Frasdorfer Kennenlernfest nahmen über 400 Menschen die Gelegenheit wahr, jene Männer, Frauen und Kinder kennenzulernen, die aus Afrika und dem Nahen Osten zu ihnen geflüchtet sind.
23 von ihnen durfte ich als Mitsponsor portraitieren und im Rahmen einer Ausstellung mit einem kleinen Ausschnitt ihrer leider sehr tragischen Lebenswege vorstellen.
Ebenfalls tragisch ist, dass die Flüchtlinge auch hier nicht sicher sind: So können wir deren Bilder nicht online zeigen, da die Geheimdienste in den Herkunftsländern sie darüber identifiizieren und die zurückgelassenen Verwandten in der Heimat bedrohen.
Dennoch zeigt das Fest, dass wir zumindest für die Menschen, die es hierhergeschafft haben, viel tun können wenn wir Vorurteile hinterfragen, ausräumen und zusammenhalten.
Mein spezieller Dank geht an MXM Digitaldruck München und Marion Moeller, die spontan das Projekt unterstützte und die 23 großformatigen Drucke kostenlos und in exzellenter Qualität zur Verfügung stellte!